Liebe Freunde des Thuthukani Projekts

Ganz herzlichen Dank für alle Gebete und Unterstützung, ohne die dieses Projekt nicht bestehen könnte. Frau Schnackenberg hat mich gebeten einen kurzen Bericht zu schreiben um die Frage zu klären, ob Spendengelder für Thuthukani überhaupt noch ’nötig‘ sind. Die Antwort ist ganz deutlich…..oh, ja!

In der Thuthukani Pre-School sind zur Zeit 4 Kinder. Dieses bedeutet das der IMG_3823Kindergarten sich momentan finanziell noch nicht selbstständig trägt. Es sind die, laufenden Kosten die gedeckt werden müssen. Hinzu kommt, dass immer neues Material benötigt wird um Kinder mit besonderem Förderungsbedarf bestmöglich zu fördern und zu stimulieren. Material, Spielzeug und Ausrüstung werden Dauerausgaben sein.

Auch wenn die Pre-School mit 8 Kindern vollbelegt wäre und als solche ’selbständig‘ wäre, bliebe in Shelly Beach Raum sehr viel Raum für Ausbreitung. Es soll nicht bei 8 IMG_3827Kindern bleiben, wir werden mit den Kindern wachsen und hoffen auf jedem Fall auf eine Ausweitung der Arbeit. Das hieße: Neue Gebäude, mehr Personal und natürlich wieder – Ausrüstung. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten zur Kooperation mit anderen Kindergärten in der Umgebung.

Zum Schluss ein Gruß von Frau Schnackenberg selbst:„Ich freue mich sehr über Ihr Interesse und lade sie herzlich ein sich bei mir zu melden wenn Sie noch irgendwelche genaueren Fragen haben.

Meine Email Adresse ist:   schnack.bythesea@gmail.com

IMG_3828Ich freue über jeglichen Kontakt.

Ihre Magdalene Schnackenberg“

Missionar Christoph Weber

Advertisements